Tel. +41 (0)71/ 898 11 92

Dr. med. Thomas Hundt – Nasennebenhöhlen-OP beim Experten

Beispiel Nasennebenhöhlen

Kommt es aufgrund einer Erkrankung oder einer chronischen Entzündung zu Schwierigkeiten mit der Nasenatmung, kann eine Nasennebenhöhlen-OP dieses gesundheitliche Problem lösen. Dr. med. Thomas Hundt wendet bei der Operation minimalinvasive Techniken an, die besonders schonend sind. Der erfahrene Operateur ist Ihr Spezialist für eine fachlich einwandfreie Behandlung.

Nasennebenhöhlen-OP als minimalinvasiver Eingriff

Im Rahmen einer gründlichen Untersuchung stellt der HNO-Facharzt fest, worauf die Beschwerden zurückzuführen sind. Ist eine Allergie die Ursache, scheidet eine Operation als Behandlungsmethode aus. Bei anderen Erkrankungen der nasalen Nebenhöhlen, die dazu führen, dass Betroffene nicht mehr problemlos Luft bekommen, führt Dr. med. Hundt den Eingriff fachgerecht durch.

Beispiel Nasennebenhöhlen

Dank des schonenden, endoskopischen Operationsverfahrens werden Haut und Weichteile so wenig wie möglich in Mitleidenschaft gezogen. Bei Bedarf kann die Nasennebenhöhlenkorrektur auch im Zusammenhang mit einer ästhetischen Nasenoperation vorgenommen werden.

Vereinbaren Sie am besten gleich einen Termin für ein persönliches Beratungsgespräch und kommen Sie vorbei, um sich untersuchen zu lassen. Hier können Sie sich auf eine tadellose medizinische Betreuung auf dem neuesten Stand der Erkenntnisse verlassen. Wenn Sie erfahren möchten, ob Ihnen eine Nasennebenhöhlen-OP helfen könnte, steht Ihnen Dr. med. Thomas Hundt jederzeit mit seiner fachlichen Kompetenz zur Verfügung.

Für Beratungstermine und Fragen nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Tel. +41 (0)71/ 898 11 92 Mo-Mi 8.00 - 17.00 Uhr
Do 7.30 - 17.00 Uhr
Fr 7.30 - 13.00 Uhr

info@drhundt.ch
Kontaktformular
Ihr Spezialist für Nasenkorrekturen und Nasennachkorrekturen –
© Dr. Thomas Hundt 2018  Arabellastr. 5 / 1. Stock  81925 München
MÜNCHEN  SCHWEIZ